X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2016  /  105

Unwettereinsatz

Hilfeleistung #1


Alarmstichwort

H1-Unwetter

Einsatzort

Geroldstein, Wisperstrasse


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

30.05.2016

09:51 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

01:24 h

84 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

1

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

2


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach


Anforderung Sandsäcke zur überörtlichen Hilfeleistung Kommune Heidenrod.

Aufgrund der anhaltenden Sturzflut im Wispertal wurden zusätzliche Sandsäcke zum abdichten aus Bad Schwalbach angefordert. Zwei Mann der Bad Schwallbacher Wehr brachten die angeforderten Sandsäcke in den Nachbarort.


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.

Eingesetzte Fahrzeuge

Alarmierte Einsatzkräfte

  • FFW Kemel
  • FFW Watzelhain
  • FFW Dickschied
  • FFW Springen