X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2016  /  120

Überflutung Sauertal (Rheinland Pfalz)

Hilfeleistung #1


Alarmstichwort

H1-Unwetterschäden

Einsatzort

Sauerthal (Rheinland - Pfalz)


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

05.06.2016

19:25 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

03:36 h

216 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

2

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

8


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Adolfseck


Zur Unterstützung der Wehr Lorch wurden wir nach Sauertal zur Eindämmung einer Wetterbedingten Überflutung

"Alles was geht", so lautete die Anforderung aus Lorch. Mit den Gerätewagen aus Bad Schwalbach und Adolfseck ging es kurze Zeit später auf in Richtung nach Sauerthal.

Der Ort wurde nach massiven Niederschlägen wörtlich überflutet. Einige Hauser waren bis zum 1.OG überflutet, Wasser, Schlamm und Geröll überall im Ort. Beim Eintreffen der Bad Schwalbacher Kräfte befanden sich bereits mehrere Einheiten im Bereitstellungsraum und warteten bis das Wasser bzw. der Bach sich wieder beruhigt hatte. Eine Sandsackbarriere wurde errichtet um dem Wasser einen "neuen Weg" zu geben.

Nach knapp 2h konnten die Kräfte aus Bad Schwalbach wieder einrücken. Für die Kameraden aus Rheinland Pfalz dauerte der Einsatz wohl die ganze Nacht. Eine Bewohnerin erlitt einen Schwächeanfall und musste während des Einsatzes medizinisches versorgt und anschliessend in eine Klinik gebracht werden. Ein erster Eindruck der Katastrophe sehen Sie bei den Bildern von Feuerwehrfotograf R. Kalbacho.


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.

Eingesetzte Fahrzeuge

Alarmierte Einsatzkräfte

  • FFW Lorch
  • FFW Lorchhausen
  • FFW Rüdesheim
  • FFW Ransel
  • FFW Wollmerschied
  • FFW Espenschied
  • FFW Sauertal
  • FFW Kaub
  • FFW Weisel
  • FFW St. Goar
  • THW Geisenheim
  • THW Lahnstein
  • KBM
  • KBI
  • Strassenmeisterei
  • RTW 10/83
  • NEF 12/82/1