X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2016  /  13

Wohnungsbrand

Brandeinsatz #1


Alarmstichwort

FY1-Wohnungsbrand

Einsatzort

Bad Schwalbach, Adolfstrasse


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

23.01.2016

14:44 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

02:20 h

140 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

10

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

46


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Adolfseck, FFW Heimbach, FFW Hettenhain, FFW Lindschied


Menschenleben in Gefahr bei einem Wohnungsbrand in der Adolfstraße

Zum dritten mal ging es nun am heutigen Tag zu einem Einsatz, diesmal war die Durchsage, Gebäudebrand Menschenleben in Gefahr. Es wurden gemäß Alarm- und Ausrückordnung der Löschzug 1 und Löschzug 2 alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen.

Vor Ort schlugen Flammen im Erdgeschoss aus mehreren Fenstern. Es handelte sich um eine geschlossene Bebauung und ältere Häuser bzw. ältere Bausubstanz was die Löscharbeiten erschwerte. Umgehend gingen drei Trupps unter schwerem Atemschutz in das Gebäude zu Löschmaßnahmen. Zwei angrenzende Häuser wurden geräumt auf Grund der massiven Rauchentwicklung. Ein Hausbewohner wurde dem Rettungsdienst übergeben, auch verletzte sich ein Feuerwehrmann mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation. Es wurden drei Überdruckbelüftungen in Stellung gebracht und 3 C-Rohre zur Brandbekämpfung eingesetzt. Nach ca. einer Stunde war das Feuer soweit unter Kontrolle. Die Holzbalken des betroffenen Objektes sind in Mitleidenschaft gezogen, so dass die Nutzung untersagt werden musste. Ein Statiker wird verständigt. Die Wehr Lindschied bleibt zur Brandnachsschau.

Ein arbeitsreiches Wochenende für die Feuerwehren der Stadt Bad Schwalbach.


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.