X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2016  /  203

Schwerer Verkehrsunfall

Hilfeleistung #1


Alarmstichwort

F1A-Feuer klein innerorts

Einsatzort

Bad Schwalbach; Bahnhofstraße, REWE


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

23.09.2016

13:11 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

01:12 h

72 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

2

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

12


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Heimbach


Nach einem Unfall auf der Bahnhofstraße mit mehreren Verletzten drohte ein Fahrzeugbrand

Mit der Durchsage; "Verkehrsunfall mehrere Verletzte - beginnender Fahrzeugbrand", wurden die Wehren Bad Schwalbach und Heimbach auf die Bahnhofstrasse in Höhe des Einkaufsmarktes REWE alarmiert. Vor Ort konnte schnell "Entwarnung" bzgl. des Fahrzeugbrandes gegeben werden. Was wie Brandrauch aussah war glücklicherweise auf die Auslösung der Airbacks zurück zu führen. Dennoch wurden bei dem Unfall 5 Personen, darunter ein Kind leichter verletzt. Durch die Feuerwehr wurde bis zum eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe geleistet, der Brandschutz sichergestellt, Betriebstoffe aufgenommen und  die Betterien der Fahrzeuge abgeklemmt.

 


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.

Eingesetzte Fahrzeuge

Alarmierte Einsatzkräfte

  • RTW 5/83
  • RTW 1/83
  • NEF 15/82/1
  • Polizei