X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2016  /  34

Kaminbrand

Brandeinsatz #1


Alarmstichwort

F - Kamin

Einsatzort

Fischbach, An der Bergwiese


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

19.02.2016

01:17 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

01:52 h

112 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

6

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

34


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Fischbach, FFW Langenseifen, FFW Ramschied


Kaminbrand in einem Wohnhaus in Fischbach

Gegen kurz nach eins ertönten die Sirenen in den Stadtteilen Fischbach, Langenseifen und Ramschied sowie die Meldeempfänger der Wehr Bad Schwalbach mit der Durchsage „Kaminbrand“. Daraufhin rückten neben den alarmierten Stadtteilen zusätzlich die Drehleiter sowie der Einsatzleitwagen aus. Vor Ort wurde der Kamin und die Wände im Haus mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Ein Trupp begab sich mit Kaminkehrwerkzeug auf das Dach, die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet. Es stellte sich heraus, dass der Kamin im Rohrverlauf iim Keller verstopft war.

Der Rauchvorhang wurde in die Tür eingesetzt um einen Rauchschaden beim Kehrvorgang zu vermeiden. Im Anschluss reinigte ein Trupp unter Atemschutz den Kamin, nachdem er die Revisionsklappen geöffnet hatte. Nachdem zu Anfang des Einsatzes das Kaminrohr ca. 200 Grad hatte kühlte nach dem Kehrvorgang dieses innerhalb kürzester Zeit ab. Die Einsatzstelle wurde an den Bezirksschornsteinfegermeister übergeben.


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.