X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2016  /  5

Gebäudebrand

Brandeinsatz #1


Alarmstichwort

F2 – Gebäudebrand

Einsatzort

L3033 Langenseifen Abf. Wisperstrasse


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

11.01.2016

14:23 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

00:57 h

57 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

8

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

14


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Fischbach, FFW Heimbach, FFW Langenseifen, FFW Ramschied


Gemeldeter Gebäudebrand auf der Wisperstraße

Gegen 14:30 Uhr ertönten die Sirenen in Bad Schwalbach, gemeldet wurde ein Gebäudebrand auf der Wisperstraße. Die Lage war zunächst unklar, dennoch konnte durch das Leitstellenpersonal, welches kürzlich bei einer gehaltenen Weiterbildung bei der Feuerwehr Bad Schwalbach das Objekt an der Gemarkungsgrenze von Bad Schwalbach gezeigt bekommen hatte dieses zuordnen, so dass entsprechend der Löschzug 1 und 3 der Stadt Bad Schwalbach sowie ein Ergänzung – LF aus Heidenrod Kemel alarmiert wurde. Der Löschzug der Kernstadt, bestehend aus ELW1; HLF20/16; DLK23/12 und TLF16/24, rückte nach kurzer Zeit aus.

Kurz vor Langenseifen konnte der Einsatz abgebrochen werden da es sich um eine nicht angemeldete Verbrennung handelte. Durch die Wetterlage verteilte sich der Brandrauch im Wispertal, so dass man dachte das Gebäude würde brennen. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde das Feuer durch die Kameraden aus Langenseifen gelöscht.


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.