X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2016  /  70

Kellerbrand in Altenpflegeheim

Brandeinsatz #1


Alarmstichwort

F3Y - Feuer Krankenhaus, Menschenleben in Gefahr

Einsatzort

Heidenrod - Grebenroth, Panoramastrasse


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

11.05.2016

17:12 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

00:55 h

55 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

3

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

14


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach


Ein ungeklärte Rauchentwicklung in einem Altenpflegeheim in Heidenrod löste einen Großalarm aus.

In einem Kellerbereich einer Altenwohnanlage in Heidenrod kam es am Nachmittag zu einer unklaren Rauchentwicklung. Daraufhin wurde durch die Zentrale Leitstelle Großalarm für die Rettungskräfte ausgelöst. Zur Unterstützung der Heidenroder Kameraden rückte der Löschzug Bad Schwalbach bestehend aus ABC- Erkunder, Drehleiter (DLK23/12) und Löschgruppenfahrzeug (LF10) in Richtung Grebenroth aus.

Vor Ort entspannte sich glücklicherweise die Lage jedoch relative schnell. Auf Grund eines Stromausfalles sprang das Notstromagregat  der Einrichtung an - was zu der Rauchentwicklung führte. Die Entlüftung des Raumes führte über Kellerfenster nach außen. Dies wirkte im ersten Augenblick wie ein Kellerbrand.

Durch die Feuerwehr wurde der betroffende Bereich kontrolliert und Messungen auf CO durchgeführt. Alle Ergebnisse waren negativ. Für die Patienten hat keinerlei Gefahr bestanden. Die Einsatzstelle wurde an den Betreiber übergeben und die Wehren rückten wieder ein.


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.

Eingesetzte Fahrzeuge

Alarmierte Einsatzkräfte

  • Stadtbrandinspektor
  • FFW Grebenroth
  • FFW Kemel
  • FFW Laufenselden
  • FFW Springen
  • FFW Nastätten
  • FFW Niedernmeilingen
  • FFW Watzelhain
  • FFW Huppert
  • FFW Eltville
  • FFW Zorn
  • S- Komponente Limburg
  • S-Komponente Wiesbaden
  • S-Komponente Main Taunus
  • RTW 2/83
  • RTW 2/84
  • RTW 1/83
  • RTW 5/83
  • NEF 2/82
  • RTH Christoph 77
  • LNA
  • OLRD
  • KBM
  • KBI
  • TEL
  • ELW2
  • Polizei