X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2016  /  75

Rauchentwicklung aus dem Parkhaus

Brandeinsatz #1


Alarmstichwort

Einsatzort

Bad Schwalbach; Adolfstrasse


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

24.05.2016

20:56 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

01:02 h

62 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

2

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

12


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach


Ein anfängliche Brandverdacht entpuppt sich als Vandalismus

Der wöchentliche Übungsdienst wurde gerade beendet, als das HLF20/16 auf der Heimfahrt eine starke Rauchentwicklung aus dem Parkhaus entdeckte. Das zweite Untergeschoss war komplett verqualmt.

Ein Trupp unter Atemschutz erkundete die Lage. Nach dem Absuchen konnte kein Brand als Ursache ausgemacht werden - der Qualm stammte aus drei Pulverlöscher, die vermutlich durch Jugendliche abgeschossen wurden. Dies führte zu einer massiven Verrauchung des kompletten Parkhauses, so dass mehrere Fahrzeuge mit dem Löschmedium bedeck wurden. Mit zwei Hochdrucklüfter wurde das Löschmedium aus dem Parkhaus gedrückt. Die Einsatzstelle wurde frei von Schadstoffen gemessen und der Polizei übergeben.

Wer gestern Abend Jugendliche, vermutlich mit einem Radio, bemerkt hat, die laute Musik am / im Parkhaus gehört haben - bitte Hinweise an die Polizeistation Bad Schwalbach 06124 - 70780.


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.

Eingesetzte Fahrzeuge

Alarmierte Einsatzkräfte

  • Stadtbrandinspektor
  • Polizei