X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2017  /  247

Brandverdacht Gebäude

Brandeinsatz #1


Alarmstichwort

F2 - Gebäudebrand

Einsatzort

Bad Schwalbach; Grebertstrasse


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

01.01.2017

00:22 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

01:05 h

65 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

9

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

40


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Adolfseck, FFW Heimbach, FFW Hettenhain, FFW Lindschied


Silvesternacht 00:21 Uhr; Einsatz für den Löschzug 1 und Löschzug 2 der Bad Schwalbacher Feuerwehren

Bereits um 00:21 war das Feiern der Einsatzkräfte unterbrochen. "Rauchentwicklung aus einem Lüftungsschacht",so lautete um kurz nach Mitternacht die Alarmmeldung. Daraufhin ertönten im Stadtgebiet und den Stadtteilen Adolfseck, Heimbach, Hettenhain und Lindschied die Sirenen. Eine kleine Gruppe war wie in den Jahren zuvor als Einsatzbereitschaft im Stützpunkt, woraufhin das Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Drehleiter innerhalb kürzester Zeit ausrückten.

Vor Ort konnte nach einer umfangreichen Erkundung Entwarnung gegeben werden. Der Brand bestätigte sich glücklicherweise nicht. Auf Grund der zur Zeit niedrigen Temperaturen hatte eine Gastherme "mehr" zu tun als üblich. Der austretende Dampf, bedingt durch die Thermik, verteilte sich um das Gebäude herum was auf einen Brand deutete.

 


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.