X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2017  /  298

Brand in Altstadt

Brandeinsatz #1


Alarmstichwort

F4-Feuer Große Gebäude

Einsatzort

Geisenheim; Behlstraße


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

03.05.2017

02:35 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

03:57 h

237 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

1

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

4


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach


Einsatz für die Messkomponente bei Großbrand in Geisenheim

Ein Plattengeschäft in der Altstadt von Geisenheim brannte lichterloh. Durch den Einsatzleiter wurde das Stichwort auf Feuer 4 hochgestuft. Mehrere Einheiten des Kreises wurden daraufhin alarmiert. Auch wurde aus Bad Schwalbach die Messkomponente alarmiert. Vor Ort wurden Messfahrten durchgeführt.

Mehrere Feuerwehren sind seit 01:30Uhr im Einsatz. Neben mehreren Strahlrohren im Innen- und Außenangriff wurde das Feuer auch über zwei Drehleitern mit Wenderohr bekämpft.

Zur Sicherung mussten weitere Wohnhäuser geräumt werden, die Bewohner wurden in einem nahegelegenem Kino betreut.


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.

Eingesetzte Fahrzeuge

Alarmierte Einsatzkräfte

  • FFW Geisenheim
  • FFW Stephanshausen
  • FFW Johannisberg
  • FFW Eltville
  • FFW Rüdesheim
  • FFW Hallgarten
  • FFW Oestrich
  • BF Wiesbaden
  • LNA
  • OLRD
  • Betreuungszug
  • RTW 13/83
  • NEF 12/82/2
  • RTW 3/83
  • Technisches Hilfswerk
  • HMDI
  • RP Darmstadt
  • Energieversorger