X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2017  /  330

Brandverdacht Gebäude

Brandeinsatz #81


Alarmstichwort

F2 - Gebäudebrand

Einsatzort

Bad Schwalbach; Brunnenstrasse


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

01.07.2017

00:00 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

00:34 h

34 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

10

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

38


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Adolfseck, FFW Heimbach, FFW Hettenhain, FFW Lindschied


Ausgelöster Rauchwarnmelder mit Rauchaustritt aus dem Fenster erforderte die Alarmierung des Löschzuges 1 + 2.

Nachdem erschrillen eines Rauchwarnmelders und dem Rauchaustritt aus einem Fenster verständigte ein aufmerksamer Nachbar, nachdem der Wochnungseigentümer nicht reagierte, die Feuerwehr. Da bei solch einer Meldung immer von einem Schadensfeuer im Gebäude ausgegangen werden muss und innerhalb kürzester Zeit sich ein Feuer ausbreiten könnte, werden immer zwei Löschzüge der Bad Schwalbacher Feuerwehren alarmiert.

Nach der Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden, das Essen war noch genießbar lediglich Kochdunst zog in ein Zimmer und von dort aus durchs Fenster ins Freie.

Es kam die Frage auf "Muss man da gleich die Feuerwehr rufen" - Ja!  Das auslösen eines Rauchwarnmelders in Verbindung mit Rauchaustritt - dabei soll keine wertvolle Zeit verloren gehen wählen Sie Sofort die 112!

Lieber kommt die Feuerwehr einmal zuviel als dass es irgendwann zu spät ist!


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.