X
Start  /  Aktuelles  /  News  /  No Way out - Gegen die Flammen

21.08.2018 - 09:00h - Allgemein

No Way out - Gegen die Flammen

Zu einer „besonderen“ Sondervorstellung hat Kinobetreiber Christian Dämgen die Bad Schwalbacher Feuerwehren ins Kino eingeladen. Die Filmauswahl, die nicht im regulären Programm läuft, handelt von einer auf Flächenbrände spezialisierten Amerikanischen Feuerwehreinheit. „Ich wurde von einer Feuerwehrkameradin darauf angesprochen und ich fand die Idee sehr passend.“, sagt Christian Dämgen und nahm den Film für die Feuerwehr ins Programm.


So fanden sich die Feuerwehrleute am 20.08.2018 um 20 Uhr am Kino ein um sich den Film anzusehen. Neben einer Sondervorstellung für die Feuerwehren der Stadt Bad Schwalbach, die von der städtischen Ehrenamtsförderung finanziert wurde, fand außerdem eine ermäßigte Vorstellung für die Feuerwehren der anderen Kreiskommunen statt.

Zum Film:
Der Feuerwehrmann Eric Marsh (Josh Brolin) kennt sich in seinem Bezirk im US-Bundesstaat Arizona so gut aus, wie kein zweiter. Dennoch muss er mit seinem Team hinter den sogenannten Hotshot-Crews aufräumen, auf das Bekämpfen von Waldbränden spezialisierten Feuerwehreinheiten. Um das zu ändern, will er für seine Heimatstadt Prescott eine eigene 20-köpfige Hotshot-Crew zusammenstellen, in der unter anderem der heißblütige Christopher MacKenzie (Taylor Kitsch) und der ehemalige Junkie Brendan McDonough (Miles Teller) gegen die Flammen kämpfen sollen. Nach hartem Training und einigen Rückschlägen stehen die Granite Mountain Hotshots schließlich zum Einsatz bereit. Doch dann bricht auf dem Yarnell Hill in Arizona ein Feuer aus und was zunächst wie ein Routineeinsatz wirkt, entwickelt sich bald zu einer tödlichen Gefahr für die Männer…


Kino Bad Schwalbach / Bambi & Camera