X
Start  /  Aktuelles  /  News  /  Kreisjugend-feuerwehrwettkampf 2017

12.06.2017 - 08:41h - Allgemein

Kreisjugend-feuerwehrwettkampf 2017

Am Sonntag den 11.06.2017 fand auf dem Sportgelände im Heimbachtal der Kreisjugendfeuerwehrwettkampf 2017 statt. Bei super Wetter namen 21 Mannschaften an dem Wettkampf teil, darunter zwei Mannschaften der Bad Schwalbacher Jugendfeuerwehren. In der Gruppe gewann die Jugendfeuerwehr aus Heidenrod - Dickschied und in der Staffel die Jugendfeuerwehr aus Taunusstein - Wehen. 


Um 09.00 Uhr begrüsste Kreisjugendfeuerwehrwart Peter Weber die angereisten Mannschaften und Ehrengäste. Nachdem Bürgermeister Martin Hußmann alle Anwesenden begrüsste, wünschten ebenfalls Martin Rabanus, Bundestagsabgeordneter Willsch und Innenminister Peter Beuth den Mannschaften viel Glück bevor es direkt mit den Wettkämpfen los ging. Bei Temperaturen um die 30 Grad setzte sich am Ende die Jugendfeuerwehr aus Dickschied (in der Gruppen Wertung) und die Jugendfeuerwehr Wehen (in der Staffel Wertung) mit einem hervorragendem Ergebnis durch. Beide Mannschaften werden den Rheingau Taunus Kreis nun auf dem Landesentscheid vertreten, wir wünschen VIEL ERFOLG!!!


Die Feuerwehren der Stadt Bad Schwalbach bedanken sich bei allen Helfern die dazu beigetragen haben dass der Wettkampf einwandfrei über die Bühne ging.