X
Start  /  Technik  /  Fahrzeuge  /  DLK 23_12

DLK 23/12

Drehleiterwagen mit Korb

Die Drehleiter fährt meistens im Löschzug bei Brandeinsätzen als zweites Fahrzeug. Es ist ein Fahrzeug welches auch überörtlich in die angrenzenden Gemeinden ausrückt. Die Bezeichnung "DLK 23/12" steht dafür, dass die Drehleiter in einem Abstand von 12m zum Gebäude eine Rettungshöhe von 23m erreicht. Das Fahrzeug wird auch zur Personenrettung bzw. zur Unterstützung des Rettungsdienstes angefordert.

Technische

Daten

  • Funkrufname

    Florian Bad Schwalbach 2 / 30

  • Hersteller

    MAN

  • Aufbau

    MAGIRUS

Blaupause Drehleiterwagen mit Korb

Leistung

198 KW

Besatzung

1:2

Gewicht

13,2 t


Höhe

3,3 m

Länge

10 m

Breite

2,35 m