X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2018  /  492

Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz #14


Alarmstichwort

F2Y

Einsatzort

Bad Schwalbach; Martha von Opel Weg


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

02.06.2018

18:38 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

00:59 h

59 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

12

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

36


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Adolfseck, FFW Heimbach, FFW Hettenhain, FFW Lindschied


Gemeldet wurde durch einen Anrufer das Qualm aus einer Wohnung dringt und noch eine Person sich in der Wohnung aufhält.

Der erst eintreffende Einsatzleiter verschaffte sich umgehend ein Bild über die Lage und schickte einen Atemschutztrupp ins Gebäude zur Menschenrettung. Binnen kürzester Zeit wurde die Person bewusstlos in der verqualmten Wohnung vorgefunden und dem Rettungsdienst übergeben.

Im weiteren Einsatzverlauf wurde ein Kleinbrand in der Wohnung mit einer Kübelspritze abeglöscht.

Ein Hund wurde ebenfalls aus einem angrenzenden Zimmer gerettet. Die Wohung wurde belüftet und anschließend dem Besitzer übergeben.

Die Feuerwehren der Stadt Bad Schwalbach wünschen der geretteten Person eine schnelle Genesung.   


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.