Start  /  Aktuelles  /  News  /  Das Geld ist „nicht für die Feuerwehr“

16.02.2021 - 15:45h - Allgemein

Das Geld ist „nicht für die Feuerwehr“

Von Susanne Stoppelbein - Wiesbadener Kurier Untertaunus vom 16.02.2021
Die Stadt Bad Schwalbach investiert 2021 kräftig in den Brandschutz ihrer Bürger. So machen die Posten für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Hettenhain und das neue Drehleiterfahrzeug einen beachtlichen Teil des Investitionsvolumens im aktuellen Haushalt aus. 750 000 Euro sind für die Drehleiter eingestellt, der städtische Anteil am Feuerwehrhaus beträgt etwa 1,6 Millionen Euro.



Es handelt sich hierbei um einen AboPlus Artikel des Wiesbadener Kurier und kann daher nicht vollständig abgedruckt werden.

Wiesbadener Kurier - Untertaunus (16.02.2021)
Foto: Martin Fromme