X
Start  /  Aktuelles  /  News  /  Alarmübung Mit AtemsChutzeinsatz

15.08.2017 - 10:34h - Allgemein

Alarmübung Mit AtemsChutzeinsatz

Am Freitag den 04.08.2017 fand am zentralen Omnibusbahnhof (Gummibahnhof) in Bad Schwalbach eine Alarmübung der Wehren Bad Schwalbach, Fischbach Lindschied und Ramschied statt.


Eine Nebelmaschine, umgestürzte Möbel, verschlossene Türen und ein simulierter Atemschutznotfall verlangten den Einsatzkräften einiges ab. Hinzu kam eine eingeschlossene Person, zu deren Rettung eine Wand rausgetrennt werden musste. Nach etwas mehr als einer Stunde konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Eine Abschlussbesprechung mit gemeinsamer Stärkung fand dann noch am Stützpunkt in Bad Schwalbach statt.


Positiver Effekt der Übung war das hohe Interesse der Bad Schwalbacher an der Übung. Wie im Ernstfall blockierten Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht  die Straßen und Gehwege, liefen Feuerwehrfrauen und –männer mit Atemschutz entlang der Einsatzstelle und wurden gerettete Personen ( und Puppen) aus dem Gebäude getragen und betreut.