X
Start  /  Aktuelles  /  News  /  JANA Hofem Für ein Jahr als Hauptamtliche Unterstützung

31.08.2017 - 11:29h - Allgemein

JANA Hofem Für ein Jahr als Hauptamtliche Unterstützung

Freiwilliges Soziales Jahr ( FSJ) bei den Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bad Schwalbach, seit dem 01.08.2017


Erstmalig in 2017 wird durch den Magistrat der Stadt Bad Schwalbach ein FSJ bei der Feuerwehr angeboten. Wir freuen uns als Feuerwehr sehr über diese Maßnahme da es zum einen der Verbesserung der Tagaesalarmstärke und zum andern der Entlastung des Ehrenamtes beiträgt. Nach der öffentlichen Ausschreibung, in Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband konnte die Stelle adäquat besetzt werden.


Seit dem 01.08.2017 bei den FREIWILLIGEN FEUERWEHREN DER STADT BAD SCHWALBACH TÄTIG

JANA HOFEM


Jana Hofem ist bereits seit Ihrem 10.Lebensjahr engagiert bei Jugendfeuerwehr in Ramschied tätig. Mit 17 Jahren wechselte sie in die EInsatzabteilung. Nachdem "Erste Hilfe Kurs" und dem ablegen des Grundlehrganges - ging es zum Atemschutzgeräteträgerlehrgang welcher mit Erfolg absolviert wurde. Sie hat im Sommer 2017 die Schule beendet und absolviert nun Ihr FSJ bei der Feuerwehr Bad Schwalbach. Hier lernt Sie die komplexen Aufgaben im Bereich des Brand- und Katastrophenschutz kennen. Neben Prüfungen von feuerwehrtechnischen Gerät bekommt Sie ebenfalls Einblick in die Komplexität der Verwaltung, des vorbeugenden Brandschutzes und der Brandschutzerziehung. Ertönt der Funkalarmempfänger so ist Sie Angriffstrupp auf dem ersten Löschfahrzeug und eilt vielleicht Ihnen demnächst zur Hilfe.


Informationen

FREIWILLIGES SOZIALES JAHR


Seit mehr als 50 Jahren wird das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) in Hessen angeboten. Das FSJ ist heute aktueller denn je; dies schlägt sich im wachsenden Interesse und in der steigenden Teilnehmerzahl nieder. Vor allem seit Wegfall der Wehrpflicht ist das FSJ eine wichtige Hilfstätigkeit für junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren, die ganztägig in gemeinwohlorientierten Einrichtungen abgeleistet wird. Als soziales Bildungsjahr dient es sowohl der persönlichen als auch der beruflichen Orientierung.



ZUM 01.08.2018 startet das nächste FSJ
BEI DEN FREIWILLIGEN FEUERWEHREN DER STADT BAD SCHWALBACH


Wir suchen dafür eine junge Frau / einen jungen Mann


  • die zwischen 18 und 27 Jahre alt ist
  • Interesse an pädagogischer und technischer Arbeit hat
  • idealerweise den Führerschein der Klasse B hat
  • bereit ist, Lehrgänge zu absolvieren oder bestenfalls den Feuerwehrgrundlehrgang (F-I) schon mitbringt
  • Spaß an Weiterbildungen in Form von Seminaren, Lehrgängen und Bildungswochen hat

Es ist nicht notwendig, bereits Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr zu sein.Im Gegenteil, wir freuen uns sehr über Interessent/innen, die noch keinen feuerwehrtechnischen Hintergrund haben und sich in die Aufgaben einer Feuerwehr einarbeiten möchten.