X
Start  /  Aktuelles  /  News  /  Feuerwehr bei ESWE-Verkehr

30.09.2017 - 17:06h - FFW Hettenhain

Feuerwehr bei ESWE-Verkehr

Die Aktiven der Feuerwehr Hettenhain besuchen das Betriebsgelände der ESWE Verkehr in Wiesbaden für Fahrstunden mit dem Stadtbus. Einmal einen Stadtbus lenken, das war das Thema des Kameradschaftsausflugs der Hettenhainer Feuerwehrleute. 




Um Punkt 09:30 Uhr öffnete sich die Schranke und das Manschaftstransportfahrzeug der Wehr befährt den Betriebshof der ESWE Verkehr am Wiesbadener Hauptbahnhof und parkte vor dem Fahrschulgebäude.

Die ESWE Verkehr als kommunaler ÖPNV Anbieter unterhält eine eigene Fahrschule, zu der die Hettenhainer an diesem Tag eingeladen wurden. Fahrlehrer Jürgen Steinemer, selbst Feuerwehrmann in Hettenhain, zeigte die Räumlichkeiten der Fahrschule und gab eine Einweisung in den modernen Fahrschulbus auf dem jeder seine Runden auf dem Betriebsgelände drehen darf.
 
Einen Stadtbus zu fahren ist für einen PKW/LKW Fahrer eine besondere Herausforderung, da der Fahrer in etwa 2-3 Meter vor der Lenkachse sitzt und beim Lenken viel später einschlagen muss. Parcours fahren und Notbremsmanöver standen ebenso auf dem Programm wie Fahrten durch die Firmeneigene Waschstraße für Busse, die hohe Konzentration unter Verwendung aller Spiegel erforderte. 
Anschließend wurde die ESWE Leitstelle besucht, in der schnell Umleitungen organisiert oder Zwischenfälle disponiert werden müssen.
Der Kameradschaftstag endete mit einem Besuch eines Restaurants auf der Eisernen Hand.