X
Start  /  Aktuelles  /  News  /  Das Wirtshaus im Spessart

09.07.2018 - 23:00h - Allgemein

Das Wirtshaus im Spessart

Bei bestem Wetter lud die Taunusbühne Bad Schwalbach e.V. die Ehrenamtlichen und Angehörigen der Bad Schwalbacher Feuerwehren in die Burg Hohenstein ein. Anlass war eine Sondervorstellung des Stücks "Das Wirtshaus im Spessart". 


Nach einem Sektempfang, der von der Fa. Edeka Pessios gesponsort wurde, begann das Stück nach einer kurzen Rede des Stadtbrandinspektors Kai Bayer, der gemeinsam mit der Taunusbühne die Veranstaltung organisiert hatte. Etwa 300 Gäste kamen hierfür nach Burg Hohenstein.

Das Stück handelt von einer Räuberbande, die mit Hilfe einer List die reisende Comtesse von Sandau und ihrer Reisegesellschaft in ein Wirtshaus lockt und dort zur Geisel nimmt, um den Vater Graf Sandau um 20.000 Gulden zu erpressen.
Gespielt wurde das Stück durch das Ensemble mit den Hauptdarstellern Sabine Kosler als Comtesse Franziska und Simon Klug als Räuberhauptmann, die alle zusammen eine hervorragende Darbietung abgegeben haben.
Die Zuschauer waren sehr begeistert, was man dem Gelächter und ständigen Applaus während des Stücks, sowie der guten Laune nach dem Stück entnehmen konnte.

Finanziert wurde die Vorführung durch die Ehrenamtsförderung der Stadt Bad Schwalbach für die Freiwillige Feuerwehr und den Sponsoren.

Unser besonderer Dank geht an die Taunusbühne Bad Schwalbach für der hervorragenden Theaterabend!

https://www.taunusbuehne.de/