X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2017  /  263

Gebäudebrand Gesamtschule

Brandeinsatz #4


Alarmstichwort

F2-Gebäudebrand

Einsatzort

Bad Schwalbach, Emser Strasse


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

25.01.2017

13:03 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

01:05 h

65 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

5

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

22


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Adolfseck, FFW Fischbach, FFW Heimbach, FFW Hettenhain, FFW Langenseifen, FFW Lindschied, FFW Ramschied


Containerbrand droht auf Gebäude überzugreifen.

Durch das Schulsekreteriat wurde ein Contanerbrand am Gebäude gemeldet. Daraufhin wurde durch die Zentrale Leitstelle umgehend die Feuerwehr alarmiert. Nach Alarm- und Ausrückordnung wurden alle Stadtteile, sowie ein zusätzliches Löschfahrzeug aus Heidenrod Kemel alarmiert.

Auf Grund der "Tagesalarmstärke", muss seit einiger Zeit umfangreicher alarmiert werden um genügend Personal zur Einsatzstelle zu bekommen. Vor Ort konnte die Lage glücklicherweise schnell entschärft werden. Als erste Maßnahme wurde der brennende Container vom Gebäude weggerollt, so dass keinerlei Gefahr eines übergeifen bestand. Im Anschluss löschte ein Trupp unter Atemschutz das Feuer.

 


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.