X
Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2016  /  214

Gasaustritt in Eltville

Gefahrenguteinsatz #1


Alarmstichwort

H-Gefahr2

Einsatzort

Taunusstraße, 65345 Eltville am Rhein


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

20.10.2016

13:07 Uhr

Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

00:54 h

54 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

5

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

18


Arlamierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Adolfseck, FFW Fischbach, FFW Heimbach, FFW Hettenhain, FFW Langenseifen, FFW Lindschied, FFW Ramschied


Einsatz für den GABC - Zug durch einen gemeldeten Gasaustritt aus dem Boden

Ein undefinierter Gasaustritt aus dem Boden wurde gemeldet, daraufhin wurde unter anderem der in Bad Schwalbach stationierte GABC - Zug alarmiert. Während der GABC Erkunder bereits nach kurzer Zeit die Einsatzstelle anfuhr, sammelten sich die Kräfte des GABC Zuges, bestehend aus Kameraden aller Stadtteile, der Feuerwehr Kemel und Feuerwehr Lorch), in Bad Schwalbach um im Zug aus zu rücken. Nach ca. 25 Minuten konnte der Austritt auf leck geschlagene Schwefelflaschen zurück geführt werden. Die Einsatzfahrt wurde daraufhin abgebrochen da die Kameraden aus Eltville keine weiteren Kräfte benötigten.


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.

Eingesetzte Fahrzeuge

Alarmierte Einsatzkräfte

  • FFW Lorch (GABC-Zug)
  • FFW Kemel (GABC-Zug)
  • FFW Eltville
  • FFW Erbach
  • ELW2
  • TEL
  • KBM
  • KBI
  • LNA
  • OLRD
  • Polizei
  • NEF 12/82/1
  • RTW 3/83