X
Start  /  Jugendfeuerwehr  /  Kinderfeuerwehr_Langenseifen

In Langenseifen gibt es zwei Kinder-Feuerwehrgruppen

Piccolinis und Bambinis


Die Piccolinis sind für Kinder von 3 - 6 Jahre und die Bambinis für Kinder von 6 - 10 Jahre. 


Warum und was machen diese genau

Kindergruppen


Warum??? -  Kinder probieren bereits in jungen Jahren die unmöglichsten Dinge aus, dies ist für die Entwicklung zwar wichtig, jedoch leider auch oftmals gefährlich. Besonders das Element Feuer ist eist reizvoll und jederzeit allgegenwärtig. Aus diesem Grund ist die frühe und altersgerechte Brandschutzerziehung so wichtig. Spielerisch werden die die Kinder auf die Gefahren im täglichen Leben vorbereitet und das richtige Verhalten in Notfällen geschult. Ebenfalls Bestandteil und Schwerpunkt ist die Stärkung der Sozialkompetenz. 


Was??? - Der Inhalt der Stunde setzt sich aus ca. 30% Feuerwehrtechnik und der allgemeinen Jugendarbeit ca. 70% zusammen. Die einzelnen Punkte werden den Kindern spielerisch und altersgerecht beigebracht. Beim Thema Feuerwehrtechnik werden die Themenbereich wie z.B. Ausrüstung der Feuerwehrmänner - und Frauen, der Löschzug, die einzelnen Fahrzeuge behandelt. Außerdem werden die guten und schlechten Eigenschaften von Feuer, wie verhält man sich bei einem Brand / Notfall spielerisch geschult.


Bei der allgemeinen Jugendarbeit wird, wie könnte es auch anders sein, gespeilt, gebastelt, gemalt und Ausflüge gemacht.


Sie möchten Ihr Kind anmelden

Wann und WO


Die Treffen der beiden Gruppen sind immer im 14 tägigen Rhythmus
Freitags 15.00 - 16.00Uhr (Piccolinis) und von 16.00 - 17.00 Uhr (Bambinis).


Nähere Infos bei Marcella Luft-Strobel, Tel. 06124 - 7246454 oder mailto:marcella.luft-strobel@feuerwehr-langenseifen.de