X
Start  /  Hett_Wettkampfgruppe

HEssische Feuerwehr Leistungsübung
Die Wettkampfgruppe


Die Wettkampfgruppe hat in der FF Hettenhain mittlerweile eine nicht wegzudenkende Tradition erreicht, da nunmehr seit 1989 an diesem Wettstreit teilgenommen wird. Die Teilnahme erfolgt jedoch nicht, wie man annehmen könnte, aus dem Hintergrund des Kräftemessens mit anderen Wehren, sondern dient bei uns vielmehr ehemaligen Jugendwehrmitgliedern und Feuerwehranwärtern den Eintritt in die aktive Wehr zu erleichtern und bei den Veteranen den Ausbildungsstand zu festigen.

Daher interessiert unsere Wettkampfgruppe die Platzierung nur aus der sportlichen Sicht, da das Hauptaugenmerk hier bei der Kameradschaft und der Umgang mit den Gerätschaften im Vordergrund steht. Diese Ansicht ermöglicht uns nicht nur einen lockeren Umgang mit dem Wettkampf, sondern auch Freundschaften mit anderen Wehren zu schließen und zu pflegen, die im aktiven Feuerwehrdienst hilfreich sind und neue Perspektiven eröffnet. So ist es nicht verwunderlich, dass die FF Hettenhain zahlreiche Leistungsabzeichenträger in „Gold“ hervorgebracht hat, die noch heute gerne bereit sind am Wettkampf teilzunehmen, um die Wettkampfstärke aufzufüllen und Ersatzpersonal zu stellen.
In der Vergangenheit hat dieses kameradschaftliche Verhalten mehr als einmal dazu geführt, dass sogar eine zweite Wettkampfgruppe gemeldet werden konnte.

 
Hervorzuheben ist, dass die Teilnehmer der Wettkampfgruppe sehr viel Zeit für das Training opfern, da die Vorbereitung ein dreimonatiges Üben (ein- bis zweimal die Woche) erfordert. Somit sind alle Wettkampfteilnehmer egal welcher Wehr und Stellung in der Feuerwehr als Sieger anzusehen.