Start  /  Aktuelles  /  Einsaetze  /  2022  /  1340

Größerer Flächenbrand

Brandeinsatz #19


Alarmstichwort

F-Wald2

Einsatzort

Bad Schwalbach, Am Feyhof


Beginn des Einsatzes

Einsatzbeginn

04.08.2022

14:25 Uhr


Dauer des Einsatzes

Einsatzdauer

04:20 h

260 Min

Eingesetzte Fahrzeuge

Fahrzeuge

14

Eingesetzte eigene Kr&aum;fte

Eigene Kräfte

56


Alarmierte Wachen

FFW Bad Schwalbach, FFW Adolfseck, FFW Fischbach, FFW Heimbach, FFW Hettenhain, FFW Langenseifen, FFW Lindschied, FFW Ramschied


Flächenbrand breitet sich rasant aus.

Am Ortsausgang Langenseifen breitete sich ein Feldbrand rasant aus, bedingt durch Winde und der extremen Trockenheit. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde umgehend eine umfangreiche Nachalarmierung veranlasst, wodurch mehrere Einheiten des Rheingau - Taunus - Kreises sowie ein Alarm für alle Bad Schwalbacher Stadtteile ausgelöst wurde. Es brannte auf einer geschätzten Fläche von 180 x 150m. Das Feuer war nach kurzer Zeit unter Kontrolle, bzw. es konnte eingedämmt und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Nachdem auch 15 Heuballen und Stroh in unmittelbarer Nähe zu einer Stallung in Brand geraten waren, wurde initial durch die Kräfte eine Riegelstellung aufgebaut und es gelang die Stallung zu schützen. Die Einsatzkräfte wurden zu Beginn durch Anwohner mit Getränken versorgt. Auch ein Landwirt unterstützte bei den Löscharbeiten und pflügte im Anschluss das Feld, vielen Dank!

Insgesammt mussten zur Brandbekämpfung 1 B-, 5 C und 4 D-Rohre eingesetzt werden. 


Hinweis: Aus Datenschutzgründen stellen wir hier nicht die Hausnummer dar. Daher setzt Googlemaps diesen auf die Mitte der angegebenen Straße.
Die hier angegebenen eingesetzten Fahrzeuge und Einsatzkräfte entsprechen keiner offiziellen Zählung und können von der tatsächlichen Anzahl abweichen. Die Informationen auf dieser Webseite dienen der Öffentlichkeitsarbeit und nicht der Einsatzdokumentation.